Bypass Repeated Content

Bedeutende Klosteranlage vor eindrucksvoller Kulisse

Kloster Hirsau

DER MÖNCH LEBT NICHT VOM BROT ALLEIN

Symbol für Sonderführungskategorie „Genuss & Geschichte“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Hirsau
Sonderführung: Genuss & Geschichte
Referent: Karin Pross
Termin: Sonntag, 20.10.2019, 14:30
Dauer: ca. 2,5 Stunden

Die Klosterküche des Mittelalters bezog Kräuter und Gemüse der Umgebung mit ein. Und selbst im Schwarzwald war Wein ein Grundnahrungsmittel: Dafür besaß das Kloster zahlreiche Weinberge. Beim Spaziergang vom Klostergarten zum Jagdschloss und zum Peter- und Paulskloster erfährt man, wie sich die Mönche ernährten. Dazu gibt es Kostproben, die der mittelalterlichen Küche nachempfunden sind.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 26. Mai 2019 | 14:30 Uhr
Sonntag, 20. Oktober 2019 | 14:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

KLOSTER HIRSAU
Klosterhof
75365 Calw-Hirsau

Touristinformation Calw
Marktplatz 7
75365 Calw

Telefon +49(0)70 51. 1 67 - 3 99
Telefax +49(0)70 51. 1 67 - 3 98
touristinfo@calw.de
www.calw.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Klostergarten hinter der Aureliuskirche

Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Stadtinformation Calw.

Preis

pro Person 25,00 € (inkl. Verköstigung)

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. 

Hinweis

Trittsicherheit erforderlich; es handelt sich um ein Ruinengelände.