Un imposant ensemble dans un cadre impressionnant
Monastère de Hirsau

lundi, 12. octobre 2020

Monastère de Hirsau | Visites guidées et visites spéciales Heilendes aus den Gärten. Sonderführung zur Kräuterkunde

Am Sonntag, den 18. Oktober um 14.30 Uhr steht bei der Führung „Kräuterkunde einst und heute“ die Wirkung der Kräuter auf dem Programm in Kloster Hirsau – ein Wissen, das mit der Überlieferung der Klostergärten und Klosterküchen verbunden ist. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter Tel. 070 51.167 399.

KRÄUTERKUNDE EINST UND HEUTE

Düfte, Farben, Formen, göttliche und teuflische Kräfte in den Pflanzen: Die Führung ist eine Zeitreise in die Welt des Mittelalters, als sich die Menschen noch ganz eins mit der Natur fühlten. Zeitzeugen wie Walahfried Strabo und Hildegard von Bingen erzählen davon. Was ist heute über die Heilkräfte der alten Kloster- und Wildpflanzen bekannt? Und wie werden sie angebaut, gepflegt, geerntet und angewendet? Das alles erklärt die Führung am 18. Oktober um 14.30 Uhr.

 

VORAB KONTAKTFORMULAR NUTZEN

Das Formular zur Kontaktnachverfolgung, das alle Gäste beim Besuch der beiden Monumente abgeben müssen, kann bereits vor dem Besuch auf der Internetseite der Staatlichen Schlösser und Gärten heruntergeladen werden – direkt auf der Startseite bei den aktuellen Besuchsinformationen. Ausgefüllt mitgebracht erleichtert und beschleunigt es die Anmeldung am Monument.

 

SERVICE UND INFORMATION

Sonntag, 18.10.2020, 14.30 Uhr

Kräuterkunde einst und heute

Eine Klostergarten- und Wildkräuterführung

Sonderführung mit Dipl.-Freizeitpädagogin Regina Zumbach-Lux und Dipl.-Ing. für Gartenbau Ortrud Grieb

 

PREIS
Erwachsene 12,00 €, ermäßigt 6,00 €

 

TREFFPUNKT

Klostergarten hinter der Aureliuskirche

 

KARTENVERKAUF

im Vorverkauf bei der Touristinformation Calw

 

HINWEIS

Trittsicherheit erforderlich; es handelt sich um ein Ruinengelände.

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Kloster Hirsau

Stadtinformation Calw

Sparkassenplatz 2

75365 Calw

Telefon 0 70 51 16 73 99

www.calw.de

stadtinfo@calw.de

 

HINWEIS

Bitte bei allen Führungen auf trittsicheres Schuhwerk achten, es handelt sich um ein Ruinengelände.

Download et Photos