A historically significant abbey in scenic surroundings
Hirsau Monastery

Sunday, 4 October 2020

Hirsau Monastery | Tours & events Von Dichtern zum Leben erweckt. Sonderführung am Sonntag

Passend zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit“ beleuchtet die Führung „Von den Romantikern aus dem Dornröschenschlaf geweckt“ am kommenden Sonntag, den 11. Oktober um 14.30 Uhr die Wiederbelebung der Klosterruine durch die Dichter der Romantik. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 070 51.167 399 erforderlich.

DIE RUINEN IM 19. JAHRHUNDERT

Auf 1200 Jahre blickt man in den Ruinen von Hirsau zurück – kein Wunder, dass der Ort die Menschen fasziniert. Vor allem die schwäbischen Romantiker Ludwig Uhland, Justinus Kerner und Gustav Schwab waren es, die im 19. Jahrhundert Hirsau weithin bekannt machten: als Sinnbild der Vergänglichkeit. Wie sich der Blick auf die drei Klöster und das Jagdschloss veränderte, zeigt dieser Rundgang am 11. Oktober um 14.30 Uhr.

 

SERVICE UND INFORMATION

Sonntag, 11.10.2020, 14.30 Uhr

Von den Romantikern aus dem „Dornröschenschlaf“ geweckt

Die Ruinen im 19. Jahrhundert

Sonderführung mit Dr. Edwin Kandziora

 

PREIS

Erwachsene 10,00 €

Ermäßigte 5,00 €

Familien 25,00 €

 

HINWEIS

Trittsicherheit erforderlich; es handelt sich um ein Ruinengelände.

 

TREFFPUNKT

Kloster St. Peter und Paul, Haupteingang Unteres Tor (Wildbader Straße)

 

KARTENVERKAUF

im Vorverkauf bei der Touristinformation Calw

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG (erforderlich)

Kloster Hirsau

Stadtinformation Calw

Sparkassenplatz 2

75365 Calw

Telefon 0 70 51.167-399

www.calw.de

stadtinfo@calw.de

 

HINWEIS

Bitte bei allen Führungen auf trittsicheres Schuhwerk achten, es handelt sich um ein Ruinengelände.

Download and images